Über 4.000 verschiedene Kulturen in Produktion aus Liebe zu Stauden
© www.stauden-kirschenlohr.de
Produktion und Umweltschutz Wir sind ein Produktionsbetrieb, wir lieben Pflanzen! Die Natur ist unsere Lebensgrundlage. Dieses kostbare Gut heißt es bestmöglich zu erhalten. Deshalb haben wir die Produktion auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz ausgerichtet. - Bei der Vermehrung unserer Kulturen achten wir darauf, dass wir gesunde und starke Pflanzen verwenden. Diese werden bei uns ausschließlich im Freiland produziert. Sie bekommen ganzjährig robuste, abgehärtete Pflanzen, die sie sogleich an ihrem zukünftigen Standort, auspflanzen können. - Wir produzieren in Kulturgefäßen aus recyceltem Kunststoff oder nutzen bereits mehrfach verwendete Kulturgefäße.
-Das Kultursubstrat (gärtnerische Erden) ist eine torfreduzierte Sondermischung aus dem Hause Gramoflor. Dieser Mischung ist MO·COMBI® eingemischt. MO·COMBI® ist ein intelligenter Komplex aus einer Vielzahl von pflanzenstärkenden Bodenbakterien und Pilzen, ergänzt durch einen hochwertigen organischen N-Dünger. MO·COMBI® garantiert ein kraftvolles, natürliches und stressfreies Wachstum und beugt so dem Einsatz von teuren und umweltbelastenden Pflanzenschutzmitteln nahezu vollständig vor. Sie können auch gerne gärtnerischen Erde bei uns als Sackware für Ihren Balkon-, Kübel- oder Gartenbepflanzung erwerben. Die bei uns angebotene Sackware ist „torffrei“! - Zum innerbetrieblichen Transport und Verkauf der Pflanzen an Gartenbaubetriebe, Städte und Gemeinden nutzen wir Trays oder Pfandkisten. Diese werden viele Jahre oder Jahrzehnte wieder zurück in die Gärtnerei gebracht und somit vielfach verwendet.
Der Verkauf an Endkunden erfolgt in Kartonagen statt Plastik. So vermeiden wir auch unnötigen Plastikmüll.
© www.stauden-kirschenlohr.de
Über 4.000 verschiedene Kulturen in Produktion
Über 4.000 verschiedene Kulturen in Produktion
Produktion und Umweltschutz Wir sind ein Produktionsbetrieb, wir lieben Pflanzen! Die Natur ist unsere Lebensgrundlage. Dieses kostbare Gut heißt es bestmöglich zu erhalten. Deshalb haben wir die Produktion auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz ausgerichtet. - Bei der Vermehrung unserer Kulturen achten wir darauf, dass wir gesunde und starke Pflanzen verwenden. Diese werden bei uns ausschließlich im Freiland produziert. Sie bekommen ganzjährig robuste, abgehärtete Pflanzen, die sie sogleich an ihrem zukünftigen Standort, auspflanzen können. - Wir produzieren in Kulturgefäßen aus recyceltem Kunststoff oder nutzen bereits mehrfach verwendete Kulturgefäße. -Das Kultursubstrat (gärtnerische Erden) ist eine torfreduzierte Sondermischung aus dem Hause Gramoflor. Dieser Mischung ist MO·COMBI® eingemischt. MO·COMBI® ist ein intelligenter Komplex aus einer Vielzahl von pflanzenstärkenden Bodenbakterien und Pilzen, ergänzt durch einen hochwertigen organischen N-Dünger. MO·COMBI® garantiert ein kraftvolles, natürliches und stressfreies Wachstum und beugt so dem Einsatz von teuren und umweltbelastenden Pflanzenschutzmitteln nahezu vollständig vor. Sie können auch gerne gärtnerischen Erde bei uns als Sackware für Ihren Balkon-, Kübel- oder Gartenbepflanzung erwerben. Die bei uns angebotene Sackware ist „torffrei“! - Zum innerbetrieblichen Transport und Verkauf der Pflanzen an Gartenbaubetriebe, Städte und Gemeinden nutzen wir Trays oder Pfandkisten. Diese werden viele Jahre oder Jahrzehnte wieder zurück in die Gärtnerei gebracht und somit vielfach verwendet. - Zum innerbetrieblichen Transport und Verkauf der Pflanzen an Gartenbaubetriebe, Städte und Gemeinden nutzen wir Trays oder Pfandkisten. Diese werden viele Jahre oder Jahrzehnte wieder zurück in die Gärtnerei gebracht und somit vielfach verwendet. Der Verkauf an Endkunden erfolgt in Kartonagen statt Plastik. So vermeiden wir auch unnötigen Plastikmüll.