06/2019 © www.stauden-kirschenlohr.de

Direkt im Shop bestellen

Über 4.000 Arten und Sorten

Vortragsthemen:

Die faszinierende Vegetation Nordamerikas – Altbekanntes und Seltenes

Nordamerika - das ist weit mehr als Prairie. Ein kompletter Einblick in die Vegetation dieses Kontinents. Bekanntes und Neues. Diese Präsentation zeigt Pflanzen aus allen Lebensbereichen und wichtige Details damit diese auch bei uns dauerhaft funktioniern.

Begeisternde Staudenneuheiten, die man kennen sollte!

Die Welt der winterharten Blüten- und Blattstauden ist unglaublich bunt, vielfältig und auch geheimnisvoll. Seit Jahrhunderten sind Pflanzensammler unterwegs, um immer wieder neue Arten zu entdecken und in unsere Gärten zu bringen. Gleichzeitig werden jedes Jahrunzählige Sorten durch Kreuzungsversuche und Neuzüchtungen auf den Markt gebracht.

Hosta - Aktuelle Sortimentsentwicklung, neue Krankheitsbilder und inspirierende

Verwendungsbeispiele

Gartenschätze aus Fernost - faszinierende Exoten und Schönheiten aus Fernost

Fernost – Dieser Begriff umschreibt aus Europäischer Sicht die Länder vom Kaukasus ostwärts bis Japan. Dazwischen liegen sehr viele Länder mit ähnlichen klimatischen Verhältnissen, vergleichbar mit den unseren. Die Welt der winterharten Blüten- und Blattstauden ist unglaublich vielfältig. Seit Jahrhunderten sind Pflanzensammler unterwegs. Viele Pflanzen sind uns bekannt. Einige sind seit Jahrzehnten schon in unserer Gartenkultur etabliert. Dieser Vortrag zeigt auf, was dieses Fernost bietet. Es zu entdecken ist wirklich begeisternd.

Trockenheitstolerante Stauden - für pflegeleichte Gärten und schönes öffentliches

Grün!

Seit Jahren erreichen uns immer wieder Fragen nach trockenheitstoleranten Pflanzen, welche möglichst geringen Pflegeaufwand in den niederschlagsarmen Monaten benötigen: - Ist das überhaupt möglich? - Ist dann das Blütenreichtum nicht stark reduziert? - Was ist zu beachten und lässt sich das auch in meinem Garten umsetzen? All diese Bereiche werden ergründet und hinterfragt. Die Antwort lautet: Ja, diese Pflanzen gibt es! Auch für spezielle, oder schwierigere Bereiche, an die man sich nicht einfach herantraut. Im öffentlichen Grün gibt es mittlerweile vielfache Beispiele. Warum sollte das nicht auch im heimischen Garten möglich sein? Lassen Sie sich überraschen. Der Vortrag dauert ca. 1,5 Stunden und wird begleitet mit Bildern und Beispielen aus der Praxis. (Beamerpräsentation)
Anlieferung möglich, bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an

Vortragsthemen:

Die faszinierende Vegetation Nordamerikas – Altbekanntes

und Seltenes

Nordamerika - das ist weit mehr als Prairie. Ein kompletter Einblick in die Vegetation dieses Kontinents. Bekanntes und Neues. Diese Präsentation zeigt Pflanzen aus allen Lebensbereichen und wichtige Details damit diese auch bei uns dauerhaft funktioniern.

Begeisternde Staudenneuheiten, die man kennen sollte!

Die Welt der winterharten Blüten- und Blattstauden ist unglaublich bunt, vielfältig und auch geheimnisvoll. Seit Jahrhunderten sind Pflanzensammler unterwegs, um immer wieder neue Arten zu entdecken und in unsere Gärten zu bringen. Gleichzeitig werden jedes Jahrunzählige Sorten durch Kreuzungsversuche und Neuzüchtungen auf den Markt gebracht.

Hosta - Aktuelle Sortimentsentwicklung, neue Krankheitsbilder

und inspirierende Verwendungsbeispiele

Gartenschätze aus Fernost - faszinierende Exoten und

Schönheiten aus Fernost

Fernost – Dieser Begriff umschreibt aus Europäischer Sicht die Länder vom Kaukasus ostwärts bis Japan. Dazwischen liegen sehr viele Länder mit ähnlichen klimatischen Verhältnissen, vergleichbar mit den unseren. Die Welt der winterharten Blüten- und Blattstauden ist unglaublich vielfältig. Seit Jahrhunderten sind Pflanzensammler unterwegs. Viele Pflanzen sind uns bekannt. Einige sind seit Jahrzehnten schon in unserer Gartenkultur etabliert. Dieser Vortrag zeigt auf, was dieses Fernost bietet. Es zu entdecken ist wirklich begeisternd.

Trockenheitstolerante Stauden - für pflegeleichte Gärten und

schönes öffentliches Grün!

Seit Jahren erreichen uns immer wieder Fragen nach trockenheitstoleranten Pflanzen, welche möglichst geringen Pflegeaufwand in den niederschlagsarmen Monaten benötigen: - Ist das überhaupt möglich? - Ist dann das Blütenreichtum nicht stark reduziert? - Was ist zu beachten und lässt sich das auch in meinem Garten umsetzen? All diese Bereiche werden ergründet und hinterfragt. Die Antwort lautet: Ja, diese Pflanzen gibt es! Auch für spezielle, oder schwierigere Bereiche, an die man sich nicht einfach herantraut. Im öffentlichen Grün gibt es mittlerweile vielfache Beispiele. Warum sollte das nicht auch im heimischen Garten möglich sein? Lassen Sie sich überraschen. Der Vortrag dauert ca. 1,5 Stunden und wird begleitet mit Bildern und Beispielen aus der Praxis. (Beamerpräsentation)
06/2019 © Staudengärtnerei Kirschenlohr
Direkt im Shop bestellen

Vortrag mit Beamerpräsentation

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie unseren Beamervortrag buchen möchten. Dozent ist Andreas Kirschenlohr. Aktuellste Fachkompetenz wird Ihnen hier hautnah vermittelt. profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen, die wir Ihnen gerne praxisgerecht und anwendbar weitergeben. Unsere Vorträge werden immer wieder aktualisiert.
Anlieferung möglich, bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an